Home Office Work ist Vertrauensarbeit. Die Schweiz bewegen am Home Office Day

Am 15. Mai 2014 zu Hause, im Coworking Space oder im Zug mit dem Smartphone oder Tablet arbeiten: Der nationale Home Office Day macht es möglich. Das Patronat des Home Office Day hat am 13. Mai 2014 an der Medienorientierung informiert. Ich danke Barbara Josef für die exklusive Einladung in den SBB-Salonwagen, in dem normalerweise Staatsgäste begrüsst werden. Der Home Office Day steht dieses Jahr unter dem Motto «Die Schweiz bewegen». Die Schweiz bewege sich zwar schon, aber wir seien noch nicht dort, wo wir sein wollen, informierten Swisscom, SBB, economiesuisse, Microsoft, Witzig the Office Company, Pro Familia und die Fachhochschule Nordwestschweiz.

Steller_Home_Office_Day_15Mai2014

Zum fünften Mal findet der nationale Home Office Day statt. Die wachsende Zahl von Teilnehmern zeigt, dass die Arbeitsflexibilisierung die Schweiz erreicht hat. Wie und in welchem Ausmass, zeigt das FlexWork-Phasenmodell, das die Initianten entwickelt haben. Damit liegen erstmals differenzierte Zahlen für ausgewählte Branchen in der Schweiz vor. Mehr lesen

%d Bloggern gefällt das: