Der Event-Hashtag wird zurzeit noch sehr unterschätzt.

Mit einem Event-Hashtag auf Twitter findet eine Veranstaltung nicht nur dort statt, wo der Event-Saal steht, sondern auf der ganzen Welt – gleichzeitig, über ein simples Raute-Zeichen. In Zürich, London oder Luzern. Aber nur dann, wenn einer überhaupt daran gedacht hat, einen zu definieren.

img_hashtag

Der Event-Hashtag hat seine Tücken. Früher informierte man sein Netzwerk per E-Mail oder persönlich über das bevorstehende Programm einer Veranstaltung, oder im Nachhinein über dessen Highlights. Heute sind die Möglichkeiten vielfältiger und unmittelbarer geworden: Man kann über den Hashtag kommunizieren, auf Twitter.Doch woher sollen die Gäste und Interessierten wissen, über welches Schlagwort der Event läuft? Denn: Wird im Vorfeld kein Hashtag definiert, führt die Suche ins Leere.  Mehr lesen

Simples Storytelling mit dem Job-Liveticker auf Twitter.

Gast-Blogger Daniel Bieri
Daniel Bieri

Wie reagiert ein Unternehmen in der Schweiz auf einen Job-Live-Ticker? Dies wollte ich, als Digital Native, während des Bewerbungsprozesses mit meiner eigenen social Story herausfinden. Ich finde, ein schönes und simples Beispiel von Storytelling. 

Gastblogger: Daniel Bieri

Der Start. Als begeisterter Foursquare-Nutzer stellte ich meine erste Frage: Soll ich einchecken oder soll ich nicht? Ich war bei diesem Traumjob klar dafür, denn er war öffentlich ausgeschrieben. Der potenzielle Arbeitgeber hatte sofort geantwortet.

Mehr lesen

%d Bloggern gefällt das: