Geniessen geht auch ohne Socialmedia #Socialmedia

Sora. Neu in Zürich und auf keiner Social Media Plattform. Bloss wie lange noch? Auf der anderen Seite Marcel. Überzeugt, dass er irgendwann ein eigenes Profil auf Facebook erstellen wird. Aber wann ist irgendwann? Und warum genau dann? Doch eines nach dem anderem. Wer ist Sora? Wer ist Marcel? Und was haben die beiden gemeinsam? Film ab!

Sora_Sushi_Social_Media_2

Sora Lounge im ehemaligen Postgebäude, mit Blick in den Himmel. #Himmel

Geht doch auch ohne Instagram, LinkedIn, Twitter und Co. Marcel Rupp, Musical Experte, ist auf keiner Social Media Plattform vertreten. Wirklich auf keiner. Kürzlich entdeckte ich abends beim Flanieren ein neues Restaurant. Den Namen konnte ich mir nicht merken. Doch ich wusste, dass ich es bald aufsuchen möchte. Als ich kurz darauf mit Marcel telefonierte und wir die Möglichkeiten für unsere nächste Lunch-Location diskutierten, gab er „Sushi Zürich HB” bei Google ein und schickte mir diesen Link per E-Mail.  Mehr lesen

Erikas Welt: Wer mir mein goldenes Logo schenkte #Design #Häschtäg

Der Grafikdesigner Thomas Kupferschmied ist der kreative Kopf hinter dem Logo des Golden-Blogs. Höchste Zeit, mit ihm über seine Ideen zu sprechen – und darüber, was sich beim Golden Blog alles noch verändert! Und weil Text alleine zwar nett ist, die Welt der Kommunikation heute aber noch viel mehr bietet, habe ich mit ihm auch gleich ein Video gedreht – im pulsierenden Stadtteil Zürich-West.

Thomas Kupferschmied Markenarchitekt Zurich

Thomas auf der Brücke, im Rücken das neue Toni-Areal Gebäude wo sich der Campus der Zürcher Hochschule der Künste  und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften befindet. Dies inspirierte ihn. Und was er dann machte, seht ihr weiter unten.

 

Thomas, du bist Grafikdesigner und Markenarchitekt und hast das Logo für den Blog entworfen. Welche Idee steht dahinter? Die Farbe Gold wurde natürlich aufgenommen, ich habe ausserdem die Schrift Soho genommen, die für zeitgemässes Design steht. Das war mir wichtig. Die Bildmarke sieht nun wie eine goldene Medaille aus. Mehr lesen

Der Content sind die Möbel. Eine Netzwerk-Reise mit Sven durch Zeit und Raum.

Ein bestehendes Netzwerk auffrischen – die Shanghai-Zürich Connection bei der Kollektionsfeier des Ateliers Pfister in Zürich. Die Möbel als Content stehen im Zentrum. Die erste Netzwerk-Begegnung mit Sven Erni war in Shanghai, wo wir uns über Facebook und LinkedIn vernetzten. Nun, stolze acht Jahre später, kam der grosse Moment des Wiedersehens bei der Möbel Preview von Atelier Pfister. Ich habe Sven überrascht, und was daraufhin passierte, seht ihr jetzt. Film ab! 

Die Möbel sind der Content – neue Einrichtungsideen erleben. Mit einer spannenden Reise durch Zeit und Raum. Mehr lesen

Home Office Work ist Vertrauensarbeit. Die Schweiz bewegen am Home Office Day

Am 15. Mai 2014 zu Hause, im Coworking Space oder im Zug mit dem Smartphone oder Tablet arbeiten: Der nationale Home Office Day macht es möglich. Das Patronat des Home Office Day hat am 13. Mai 2014 an der Medienorientierung informiert. Ich danke Barbara Josef für die exklusive Einladung in den SBB-Salonwagen, in dem normalerweise Staatsgäste begrüsst werden. Der Home Office Day steht dieses Jahr unter dem Motto «Die Schweiz bewegen». Die Schweiz bewege sich zwar schon, aber wir seien noch nicht dort, wo wir sein wollen, informierten Swisscom, SBB, economiesuisse, Microsoft, Witzig the Office Company, Pro Familia und die Fachhochschule Nordwestschweiz.

Steller_Home_Office_Day_15Mai2014

Zum fünften Mal findet der nationale Home Office Day statt. Die wachsende Zahl von Teilnehmern zeigt, dass die Arbeitsflexibilisierung die Schweiz erreicht hat. Wie und in welchem Ausmass, zeigt das FlexWork-Phasenmodell, das die Initianten entwickelt haben. Damit liegen erstmals differenzierte Zahlen für ausgewählte Branchen in der Schweiz vor. Mehr lesen

Andrea Monica Hug Street Style Bloggerin, unsere 200 Twitter Followerin

Andrea Monica Hug ist Street Style Bloggerin aus Zürich, Fotografin und Social Media Junkie. Sie ist 24 Jahre alt, arbeitet als Journalistin, Fotografin, und hat Journalismus studiert. Im Jahr 2012 gründete die Zürcherin – inspiriert von der Vielfältigkeit internationaler Street Style Blogs – Chic in Zurich. Im Blog zeigt sie regelmässig Menschen auf den Strassen von Zürich, Mailand, Paris, oder New York. 

Andrea Monica Hug Street Style Bloggerin (Mitte) aus Zürich. Erika Kessler und Thomas Kupferschmied
Andrea Monica (Bild Mitte) Hug Street Style Bloggerin aus Zürich. Erika Kessler und Thomas Kupferschmied

Was bedeutet für dich Social Media Junkie? Ich bin ständig online auf allen möglichen Social Media Kanälen. Morgens früh auf Instagram wenn ich aufwache, im Zug auf Twitter, mit Freunden beim Erinnerungs-Austausch auf Facebook, in Arbeitspausen auf Pinterest, und am Abend vor dem Einschlafen auf YouTube – aber das geht alles auch während dem Essen, Warten, Stehen, Laufen, Liegen, Rennen, Einkaufen – ausser wenn ich im Gespräch mit jemandem bin. Dann lege ich das Smartphone weg. Aus Anstand und Respekt.

Auf Instagram, Pinterest, Facebook und Twitter bist du aktiv. Welche Plattform magst du am liebten und weshalb? Instagram. Als Fotografin liebe ich die Bildsprache, die Spontanität, die Lebensereignisse in Echtzeit – und ich habe erstaunlicherweise schon viele Freunde und Businesspartner auf Instagram kennengelernt. Twitter kommt gleich dahinter, auf Facebook bin ich nicht mehr so oft. Mehr lesen

%d Bloggern gefällt das: